Papier statt Plastik

Nachhaltige Papierlösungen

Unser Team

Um das Thema „Papier statt Plastik“ gezielt voranzutreiben, wurde zum 01.04.2019 das Business-Development-Team „Nachhaltige Papierlösungen“ unter der Leitung von Christian von Buchwaldt und Dr. Imke Cravillon gegründet. Unterstützt wird das Team durch Angela Rüße im Bereich der heißsiegelfähigen Papiere, durch Sandra Conze bei der Auftragsabwicklung sowie Luise Mareck im Bereich Marketing.


Einen Schwerpunkt bilden derzeit vor allem Barrierepapiere für den Lebensmittelbereich. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Lebensmittelherstellern, Verpackern, Verarbeitern und Recyclern individuelle Lösungen zu erarbeiten – denn wir glauben daran, dass nur durch eine enge Verzahnung aller Parteien eine rasche und zielführende Entwicklung möglich ist!

Team Nachhaltige Papierlösungen

Warum hat DREWSEN ein Interesse daran, Kunststoff durch Papier zu ersetzen? play_circle_outlineFilm ansehen

News / Presse

2. März 2021

DREWSEN erhöht Preise für Spezialpapier erheblich mit Wirkung zum 1. April

Aufgrund der massiven und anhaltenden Kostensteigerungen für Rohstoffe, insbesondere von Zellstoffen um etwa 30 %, erhöht DREWSEN SPEZIALPAPIERE die Preise für seine ungestrichenen holzfreien Papiere in erheblichem Umfang für Lieferungen ab dem 1. April 2021. Weiterlesen ...

1. März 2021

DREWSENs PROSTRAW Trinkhalmpapier mit dem Anti-Fizz-Effekt für kohlensäurehaltige Getränke

DREWSEN hat ein besonders wasserabweisendes Trinkhalmpapier entwickelt. Dessen Anti-Fizz-Effekt verhindert das Übersprudeln kohlensäurehaltiger Getränke... Weiterlesen ...

22. Februar 2021

DREWSEN SPEZIALPAPIERE investiert in seine Formatausrüstung

Um das kontinuierliche Wachstum der letzten Jahre bei seinen Spezialpapier-Formaten fortsetzen zu können, investiert DREWSEN in einen hocheffizienten, auf seine Bedürfnisse zugeschnittenen Kleinlos-Querschneider Questec von BW Papersystems. Weiterlesen ...

26. November 2020

DREWSEN führt erfolgreich Upgrade der Vortrockenpartie PM5 durch

DREWSEN SPEZIALPAPIERE hat mit einem Upgrade der Vortrockenpartie der PM5 erfolgreich die zweite Stufe eines 2-stufigen Umbaukonzeptes umgesetzt und weitere Produktivitätssteigerungen der Anlage erzielen können. Weiterlesen ...