Sicherheitspapiere

Briefmarken

PROSTAMP Briefmarkenbasispapiere zeichnen sich insbesondere durch hohe Reinheit und eine ebenmäßige, für das jeweilige Druckverfahren (Offset, Tiefdruck) angepasste Oberflächenbeschaffenheit aus. Die Fertigung erfolgt nach Kundenspezifikation mit oder ohne Wasserzeichen, chemischen und optischen Sicherheiten.

PROSTAMP Briefmarkenbasispapier

PROSTAMP Briefmarkenbasispapier

Basispapier zur Herstellung von Briefmarken (Haftverbund und Gummierung).

Farbe

naturweiß

Weiße

aufhellerfrei

Grammatur

60 - 120 g/m²

Sicherheitsmerkmale

Sicherheitsmerkmale für Briefmarken

  • Wasserzeichen (Standard o. kundenindividuell; ein-, zwei- oder mehrstufig; durchlaufend, seitlich oder vierseitig abgepasst)
  • Tageslicht- und UV-sichtbare Melierfasern
  • Starlights, A-Dots, Planchetten
  • Chemische Absicherung

  • News / Presse

    2. März 2021

    DREWSEN erhöht Preise für Spezialpapier erheblich mit Wirkung zum 1. April

    Aufgrund der massiven und anhaltenden Kostensteigerungen für Rohstoffe, insbesondere von Zellstoffen um etwa 30 %, erhöht DREWSEN SPEZIALPAPIERE die Preise für seine ungestrichenen holzfreien Papiere in erheblichem Umfang für Lieferungen ab dem 1. April 2021. Weiterlesen ...

    1. März 2021

    DREWSENs PROSTRAW Trinkhalmpapier mit dem Anti-Fizz-Effekt für kohlensäurehaltige Getränke

    DREWSEN hat ein besonders wasserabweisendes Trinkhalmpapier entwickelt. Dessen Anti-Fizz-Effekt verhindert das Übersprudeln kohlensäurehaltiger Getränke... Weiterlesen ...

    22. Februar 2021

    DREWSEN SPEZIALPAPIERE investiert in seine Formatausrüstung

    Um das kontinuierliche Wachstum der letzten Jahre bei seinen Spezialpapier-Formaten fortsetzen zu können, investiert DREWSEN in einen hocheffizienten, auf seine Bedürfnisse zugeschnittenen Kleinlos-Querschneider Questec von BW Papersystems. Weiterlesen ...

    26. November 2020

    DREWSEN führt erfolgreich Upgrade der Vortrockenpartie PM5 durch

    DREWSEN SPEZIALPAPIERE hat mit einem Upgrade der Vortrockenpartie der PM5 erfolgreich die zweite Stufe eines 2-stufigen Umbaukonzeptes umgesetzt und weitere Produktivitätssteigerungen der Anlage erzielen können. Weiterlesen ...