DREWSEN SPEZIALPAPIERE investiert in Schuhpresse für PM 5

DREWSEN SPEZIALPAPIERE modernisiert die Pressenpartie seiner PM 5 mit dem Einbau einer Schuhpresse als Kernmaßnahme.

Ziel ist es, die Presse kompakter zu gestalten und damit die Lauffähigkeit von DREWSENs Spezialpapieren mit niedrigem Flächengewicht zu verbessern.

Die Umsetzung erfolgt durch PMT SRL in einem risikoarmen, zweistufigen Konzept. Die Höhe der Investition liegt bei einem mittleren einstelligen Millionenbetrag.

DREWSEN wird damit in einem weiteren Schritt seine Marktposition für Thermobasis-, Dünndruck- und Haftetiketten- sowie Barrierepapiere für Lebensmittelverpackungen ausbauen.


Zurück

News / Presse

1. Oktober 2020

DREWSENs Umgang mit dem Coronavirus

Bei DREWSEN haben sowohl die Gesundheit der Mitarbeiter als auch deren Sicherheit höchste Priorität.

Weiterlesen ...

6. Juli 2020

DREWSEN als weltweit Erster mit Hygiene-Zertifizierung nach FSSC 22000 für Competence Center zur Trinkhalmherstellung

Mit dem Aufbau eines Competence Centers für Trinkhalmpapiere will DREWSEN SPEZIALPAPIERE einen entscheidenden Beitrag für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Papiertrinkhalme leisten. Das Zusammenspiel von Papier, Leim und Trinkhalmmaschine ist bisher zum größten Teil unerforscht. Weiterlesen ...

18. Juni 2020

DREWSEN SPEZIALPAPIERE richtet Competence Center für Papiertrinkhalme ein

Plastik-Trinkhalme sind eines der Kunststoffeinwegprodukte, welche im Zuge einer europäischen Richtlinie (2019/904) ab Mitte 2021 verboten werden. Eine nachhaltige Alternative bilden Trinkhalme aus Papier. Weiterlesen ...

4. Juni 2020

Trotz Pandemie im Aufwind: DREWSEN in der Celleschen Zeitung

In der Celleschen Zeitung wurde ein Artikel über DREWSEN veröffentlicht.

DREWSEN sendet mit dem Artikel Lichtblicke aus dem Mittelstand während dieser Krisenzeit. Weiterlesen ...