DREWSEN SPEZIALPAPIERE investiert in seine Formatausrüstung

Um das kontinuierliche Wachstum der letzten Jahre bei seinen Spezialpapier-Formaten fortsetzen zu können, investiert DREWSEN in einen hocheffizienten, auf seine Bedürfnisse zugeschnittenen Kleinlos-Querschneider Questec von BW Papersystems.

Ein breites Papierspektrum mit einem Flächengewicht von 30-300 g/m² inklusive Mitteltrennung wird einlagig mit Geschwindigkeiten von bis zu 400 m/min in Formate geschnitten. Auch Sicherheitspapiere mit abgepassten Wasserzeichen können präzise ausgerüstet werden.


Seit Februar 2021 entwickelt DREWSEN in kooperativer Zusammenarbeit mit den Spezialisten von BW Papersystems Lösungen für die vielfältigen Ansprüche der Spezialpapiere auf einer Pilotanlage, die bereits in Lachendorf aufgebaut ist. Alle Erkenntnisse fließen schnell in die Planung und den Bau der auf DREWSEN maßgeschneiderten Questec-Maschine. Die neue Anlage wird in Q4/2021 aufgebaut.

Questec DREWSEN

DREWSEN wird dann über einen Querschneider für große Losgrößen sowie über den neuen Kleinlos-Querschneider verfügen und fühlt sich gut gerüstet für die Anforderungen der Zukunft.


„Gemeinsam mit den Experten von BW Papersystems wird am Feinschliff des neuen Kleinlos-Querschneiders „Questec“ gearbeitet. Unsere Mannschaft trainiert bereits heute auf der Pilotanlage und unsere Ansprüche aus der Praxis werden aufgenommen und schnell in Lösungen umgesetzt. Wir sind zuversichtlich, Ende des Jahres genau den Kleinlos-Querschneider zu erhalten, den wir benötigen. Unsere Mannschaft ist dann bereits mit der neuen Technologie vertraut. Da BW Papersystems direkt die Ansprüche des Produktionsumfelds erlebt, entsteht eine echte Win-win-Situation“, berichtet Geschäftsführer Dr. Matthias Rauhut.


Erfahren Sie mehr über DREWSENs Technische Ausstattung unter https://www.drewsen.com/de/unternehmen/technische-ausstattung


Zurück

News / Presse

9. Mai 2022

DREWSEN Spezialpapiere investiert in Erweiterung seiner Abwasseraufbereitung

Mit dem Ziel auch für künftiges Wachstum gerüstet zu sein, nimmt DREWSEN Spezialpapiere über 1,5 Millionen Euro in die Hand und erweitert damit seine bestehende Abwasseraufbereitung. Weiterlesen ...

4. März 2022

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil zu Besuch bei DREWSEN SPEZIALPAPIERE

Am 03. März 2022 besuchte der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil die Papierfabrik DREWSEN Spezialpapiere in Lachendorf. Weiterlesen ...

23. Februar 2022

DREWSEN SPEZIALPAPIERE erhöht Preise für Spezialpapier erheblich mit Wirkung zum 1. April

Aufgrund massiver und anhaltender Kostensteigerungen in den Bereichen Energie und Rohstoffe, insbesondere für Zellstoffe, erhöht DREWSEN SPEZIALPAPIERE die Preise für seine ungestrichenen holzfreien Papiere in erheblichem Umfang für Lieferungen ab dem 1. April 2022.

Weiterlesen ...

16. Februar 2022

DREWSEN SPEZIALPAPIERE steigert Formatkapazität

Um das kontinuierliche Wachstum bei seinen Spezialpapier-Formaten fortzusetzen, hat DREWSEN in einen hocheffizienten, auf seine Bedürfnisse zugeschnittenen Kleinlos-Querschneider Questec von BW Papersystems investiert. Weiterlesen ...

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.