Eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung

Produktentwicklung

Um die Kunden- und Marktbedürfnisse bestmöglich bedienen zu können, ist neben einer ständigen Weiterentwicklung unserer Papiere auch die Entwicklung völlig neuer Papiersorten unsere Aufgabe. In Entwicklungspartnerschaften stimmt sich die Produktentwicklung eng mit unseren Kunden ab. Das Ergebnis sind genau auf die Markt- und Prozessanforderungen zugeschnittene Produkte.

Darüber hinaus betrachten wir auch Anwendungsmöglichkeiten, die über die klassischen Einsatzbereiche von Papier hinausgehen und bei denen der Werkstoff Papier einen anderen Werkstoff ersetzen oder ergänzen oder eine völlig neue Applikation ermöglichen könnte.

Sprechen Sie uns an – wir finden auch für Sie eine maßgeschneiderte Lösung.


Wie können neue Verpackungslösungen schnell entwickelt werden? play_circle_outlineFilm ansehen

News / Presse

2. März 2021

DREWSEN erhöht Preise für Spezialpapier erheblich mit Wirkung zum 1. April

Aufgrund der massiven und anhaltenden Kostensteigerungen für Rohstoffe, insbesondere von Zellstoffen um etwa 30 %, erhöht DREWSEN SPEZIALPAPIERE die Preise für seine ungestrichenen holzfreien Papiere in erheblichem Umfang für Lieferungen ab dem 1. April 2021. Weiterlesen ...

1. März 2021

DREWSENs PROSTRAW Trinkhalmpapier mit dem Anti-Fizz-Effekt für kohlensäurehaltige Getränke

DREWSEN hat ein besonders wasserabweisendes Trinkhalmpapier entwickelt. Dessen Anti-Fizz-Effekt verhindert das Übersprudeln kohlensäurehaltiger Getränke... Weiterlesen ...

22. Februar 2021

DREWSEN SPEZIALPAPIERE investiert in seine Formatausrüstung

Um das kontinuierliche Wachstum der letzten Jahre bei seinen Spezialpapier-Formaten fortsetzen zu können, investiert DREWSEN in einen hocheffizienten, auf seine Bedürfnisse zugeschnittenen Kleinlos-Querschneider Questec von BW Papersystems. Weiterlesen ...

26. November 2020

DREWSEN führt erfolgreich Upgrade der Vortrockenpartie PM5 durch

DREWSEN SPEZIALPAPIERE hat mit einem Upgrade der Vortrockenpartie der PM5 erfolgreich die zweite Stufe eines 2-stufigen Umbaukonzeptes umgesetzt und weitere Produktivitätssteigerungen der Anlage erzielen können. Weiterlesen ...